Hinweis: Diese Seite wurde unter Verwendung von Webstandards erstellt, die nur von modernen Browsern vollständig unterstützt werden. Selbstverständlich können Sie trotzdem auf alle Informationen zugreifen. Möchten Sie die Seite jedoch in ihrer ausgefeilten Optik genießen, bitten wir Sie unsere Hilfe-Seite zu lesen.
Dies trifft nicht zu, falls Sie diese Website über ausergewöhnliche Ausgabegeräte wie PDA, Handy oder Screenreader anzeigen.
Wir wünschen viel Vergnügen bei Bad Vilbel Golclub-Online.

Bad Vilbeler Golfclub Lindenhof e.V. 

Suche

Suchfeld

Neuigkeiten

Termine

  • Golfplatz gesperrt (Turniere - mit eingeladenen Gästen)
    Mo, 25.6.2018, 10:00 h
  • Damengolf (Turniere - Offene)
    Di, 26.6.2018, 13:30 h
  • Seniorengolf (Turniere - Offene)
    Do, 28.6.2018, 11:00 h
  • Feierabendpokal (Turniere - mit eingeladenen Gästen)
    Fr, 29.6.2018, 17:00 h
  • Monatsball (Turniere - Jugend)
    Sa, 30.6.2018, 12:00 h
25.06.2018...
Kalender-Optionen
Vorheriger Monat
Nächster Monat

Konzert 5

Sonntag, 18. März 2018

Beginn: 17:00 Uhr

im Großen Saal des Bad Vilbeler Golfclub Lindehof e.V.

P R O G R A M M

Claude Debussy (18621918)
aus DEUX ARABESQUES No. 1 ANDANTINO CON MOTO 
aus CHILDREN‘S CORNER No. 1 DOCTOR GRADUS AD PARNASSUM

Kai Luca Wang, Klavier (Klasse D. Krüerke)


Scott Joplin
(1867-1917)
SOLACE (MEXICAN SERENADE) 

Collin Kleinert, Klavier (Klasse D. Krüerke)

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
aus VIOLINKONZERT No. 3 G-dur KV 216 3. RONDO-ALLEGRO 

Marlene Böhm, Violine (Klasse D. Rohdmann)
Leonhard Silz, Klavier
 

Gaspar Sanz (1640-1710)
ZARABANDA
ESPAÑOLETA
RUJREO
PARADETAS 

Lukas Gehringer, Gitarre (Klasse A. Genannt)


 F. C. Belisi (ca. 1695)
SONATA IN DO MAGGIORE für Flöte u. Violoncello
ADAGIO
MENUET
ALLEGRO
 

Salomé Juhasz-Aba, Querflöte (Klasse N. Siao)
Sophie Stoeckl, Violoncello (als Gast)

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
SONATA QUASI UNA FANTASIA cis-moll op. 27 No. 2
1. ADAGIO SOSTENUTO
2. ALLEGRETTO
3. PRESTO AGITATO 

Dennis Los, Klavier (Klasse J. Reviol)

  

P A U S E 

 

Robert Schumann (1810-1856)
aus FANTASIESTÜCKE op. 12
DES ABENDS
AUFSCHWUNG 

Lilian Zhou, Klavier (Klasse K. Dreier) 


Johann Pachelbel (1653-1706)
KANON D-dur für drei Violinen und Basso Continuo

Franca Erchinger, Violine (Klasse B. Bach)
Louis Adam, Violine (Klasse V. Schuldt-Haller)
Julina Hauer, Violine (Klasse A. Baumgartner)
Tobias Bauer, Violoncello (Klasse A. Ebel)

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
LIED OHNE WORTE op. 109 

Richard Weidner, Violoncello (Klasse A. Ebel)
Leonhard Silz, Klavier
  

Guillaume Pâque (1825-1876)
SOUVENIR DE CURIS 

Theo Mackeben (1897-1953) (Arr.: C. Clemente)
NUR NICHT AUS LIEBE WEINEN

Tobias Bauer, Alma Schmitt, Lisa Krutzina und Tizian Laude, Violoncello (Klasse A. Ebel)
  

Norbert Burgmüller (1810-1836)
DUO op. 15 Es-dur (1834)

Isabella Bauer, Klarinette (Klasse Z. Kovács)
Bernadette Rapp-Bauer, Klavier (als Gast)
  

Georg Friedrich Händel (1685-1759)  AIR
Hugo Distler (1908-1942)   ER IST’S
Robert Schumann (1810-1856)   ZIGEUNRLIED

CanTONia (Frauenchor der Musikschule Bad Vilbel, Ltg. E. Groß)
Isabella Kreith, Klavier
 

Das Konzert ist öffentlich. Der Eintritt beträgt 15,00 €; Jugendliche, Schüler und Studenten zahlen 7,00 €. Die Einnahmen kommen der Musikschule Bad Vilbel/Karben sowie der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt am Main, zugute.
Die Kasse ist ab 16:30 Uhr geöffnet.

Kartenreservierungen nimmt das Sekretariat des Golfclub Lindenhof unter Telefon (06101) 98 93 730, Fax an (06101) 98 93 73 73
oder per Email an info@bvgc.de entgegen.